Panasonic RF-D10 Testbericht

Panasonic RF-D10EG-K Digitalradio (DAB+/UKW Tuner, Netz- und Batteriebetrieb) schwarz

Das Design des RF-D10 wird von Panasonic selbst als „Retro-Design“ bezeichnet. Vermutlich weil der größte Teil der Front von der Lautsprecherabdeckung eingenommen wird, wie es auch bei sehr alten Radios üblich war. Am LC-Display auf der rechten Seite kann es jedenfalls nicht liegen, dann das ist zwar kein Top-Farbdisplay wie man es von Smartphones gewohnt ist, aber für ein modernes Radio allemal ausreichend. Bei der Hintergrundbeleuchtung haben Sie die Wahl, ob sie immer eingeschaltet sein soll oder sich nach 10 Sekunden Inkativität automatisch ausschaltet.

An der rechten Seite finden Sie zwei große Drehknöpfe für die Lautstärke und zur Frequenzwahl, auf der Oberseite sind die Knöpfe zum Ein- und Ausschalten und zum Umschalten zwischen DAB+ und UKW angebracht; sowie 10 Schnellwahlknöpfe mit denen Sie schnell zwischen Ihren Lieblingssendern wechseln können.

Der Mono-Lautsprecher hinter der großen Abdeckung ist mit einem Durchmesser von 10 cm für ein kleines Radio selbst auch sehr groß, hat aber leider nur eine mittelmäßige Leistung von 2 Watt. Für normales Radiohören und als Radiowecker ist das jedoch ausreichend. Ansonsten können Sie über den Kopfhöreranschluss auch externe Lautsprecher anschließen, mit denen dann sogar Stereoklang möglich ist.

Bei der eben erwähnten Weckfunktion können Sie einstellen, ob Sie von einem Weckton, einem DAB+ Sender oder einem UKW Sender geweckt werden möchten. Bei den Radiosendern haben Sie die Wahl zwischen den eingespeicherten Sendern oder dem zuletzt gehörten. Zusätzlich können Sie die Lautstärke des Weckers einstellen. Für sanftes Aufwachen beginnt der Wecker zuerst leise und steigert sich dann bis zur eingestellten Lautstärke. Vorsicht ist im Batteriebetrieb geboten: dann funktioniert der Wecker nämlich nicht. Nach einem Stromausfall oder Batteriewechsel muss der Wecker wieder neu eingestellt werden.

Apropos Batteriebetrieb: dafür werden 4 Batterien vom Typ C benötigt, dann lässt sich das RF-D10 auch unterwegs benutzen. Mit einem Gewicht von 1 kg ohne Batterien bzw. 1,3 kg mit Batterien ist es jedoch relativ schwer, wenn man es länger in der Hand tragen möchte. Andererseits sorgt ein hohes Gewicht auch für einen festen Stand, wenn man es nur daheim benutzt. Die Abmessungen betragen 25,1 x 13,8 x 9,1 cm (BxHxT).

Neben dem hier gezeigten Schwarz (Modell RF-D10EG-K) ist das RF-D10 auch als RF-D10EG-W in Weiß verfügbar.

Fazit
Positiv:

+ Batteriebetrieb möglich
+ Kopfhöreranschluss mit Stereo
+ integrierte Weckfunktion

Negativ:

– keine Anschlüsse für die Wiedergabe eigener Musik
– Wecker funktioniert im Batteriebetrieb nicht

Weitere Informationen

Hersteller-Seite: http://www.panasonic.com/de/consumer/home-entertainment/hifi-audio/cd-radio-recorder/rf-d10.html
Handbuch: https://dlc.panasonic-europe-service.com/EUDocs/GetDoc.aspx?did=239298&fmt=PDF&lang=de&src=3&uilang=de-DE&model=RFD10EB

Kommentare sind abgeschaltet.