August MB400 Testbericht

August MB400 - DAB Radio und Bluetooth NFC Lautsprecher (schwarz)

Das August MB400 sticht vor allem durch seine vielfältigen Anschlussmöglichkeiten aus der Masse der Digitalradios heraus. Es unterstützt neben Radioempfang über DAB, DAB+ und UKW auch die Übertragung von einem Smartphone per NFC und Bluetooth, das Anschließen aller Geräte mit Kopfhörerausgang durch AUX, und außerdem USB-Sticks  und SD-Karten bis 16 Gigabyte (Die USB-Sticks müssen FAT-formatiert sein. Das ist jedoch der Standard, deshalb sollten alle gängigen USB-Sticks bis 16GB funktionieren).

Die Wiedergabe erfolgt über 2 Stereolautsprecher mit jeweils 3 Watt Leistung. Ihre Lieblingssender können Sie in 20 Speicherplätzen abspeichern, von denen jeweils 10 für UKW-Sender und 10 für DAB+ Sender vorgesehen sind.

Ein Wecker mit zwei separaten Weckzeiten ist ebenfalls integriert. Für beide Zeiten lässt sich einstellen, ob ein Radiosender oder ein Weckton abgespielt werden soll.

Für unterwegs oder draußen ist auch Batteriebetrieb möglich. Außerdem ist das Gerät noch in den Farben Blau, Grau und Rot verfügbar.

Einige Rezensenten berichten von Rauschen bei niedriger Lautstärke. Dies soll nach Aussage von August bei der nächsten Charge, die „in den nächsten Monaten“ (Stand: Feb. 2015) geliefert wird, behoben werden.

Fazit
Positiv:

+ viele Anschlussmöglichkeiten
+ Batteriebetrieb möglich

Negativ:

– kein Kopfhöreranschluss

 

Weitere Informationen

Hersteller-Seite: http://augustint.com/en/productmsg-1-144.html
Handbuch: http://augustint.com/download/manuals/MB400_DE.pdf

Passendes Zubehör:

Kommentare sind abgeschaltet.